Clickerkurs - Dogtime - Hundeschule in Wauwil und Entlebuch

Direkt zum Seiteninhalt
Angebot
Clickerkurs:

    
Das Training mit dem Clicker  ist eine einfach zu erlernende Methode um erwünschte Verhaltensweisen von seinem Hund zu fördern und zu vertiefen.  Diese Trainingsmethode basiert auf  Erkenntnissen aus der Verhaltensforschung zum Lernverhalten von Tieren (Nicht nur Hunde können „geclickert“ werden.)

Der „Click“ wird für den Hund zum Signal, dass er etwas richtig gemacht hat. Zudem hat er das Versprechen, dass die Belohnung (Futter, Spiel, Lob, Rennen usw.) folgt = positive Verstärkung. Es wird dem Hund genau im richtigen Moment mitgeteilt, was er richtig gemacht hat. Diese positive Reaktion motiviert den Hund zu immer neuen Handlungen. Er wird bald von sich aus versuchen, durch seine Handlungen das ersehnte Click-Signal und die darauf folgende Belohnung zu bekommen.  

So erlangen unsichere Hunde mehr Selbstbewusstsein, aggressive oder ängstliche Hunde bauen mehr Vertrauen zu ihren Menschen auf.  Jeder Hund,  egal welche Rasse, welches Alter oder welcher Trainingsstand, erfährt eine wunderbare und partnerschaftliche Form der Beschäftigung und geistiger Auslastung.
Das Clickern ist sowohl für Hund und Menschen hoch motivierend, denn es macht einfach Spass. Aus dem Befehlsempfänger Hund wird ein aktiv mitarbeitender Partner.

Inhalt des Kurses:
  • Warum und wie funktioniert das Training mit dem Clicker?
  • Wie und wo setze ich den Clicker ein?
  • Handling und Timing
  • Targetübungen
  • Belohnungsmöglichkeiten

Dauer:     5 Lektionen à 60min.
Kosten:   Fr. 180.-

Im Kursgeld inbegriffen: Clicker, Clickerarmband

Mitbringen:  Klein geschnittene Futterstückli, die Ihr Hund sehr gerne mag (Evtl. 2 verschiedene Sorten mitnehmen)
                 Spielzeug (ohne Quitschton)
             
  • Teilnehmerzahl auf 4 Teams beschränkt
  • Kurskosten sind vor Beginn des Kurses in Bar oder per Überweisung zu bezahlen.
  • An Feiertagen findet kein Kurs statt

Nächste Kurse:

folgt...
Zurück zum Seiteninhalt